17. Dezember

Macht hoch die Tür  (J.A. Freylinghausen)
Maria durch ein Dornwald ging  (Adventslied aus dem Eichsfeld)

Interpreten:
Sopran: G. Muff, Orgel: P. Manz (Tonaufnahme am 06. Dez. 2020)

Macht hoch die Tür

1. Macht hoch die Tür‘, die Tor‘ macht weit,
es kommt der Herr der Herrlichkeit,
ein König aller Königreich‘;
ein Heiland aller Welt zugleich,
der Heil und Leben mit sich bringt;
derhalben jauchzt, mit Freuden singt:
Gelobet sei mein Gott,
mein Schöpfer reich von Rat.

2. Er ist gerecht, ein Helfer wert,
Sanftmütigkeit ist sein Gefährt,
sein Königskron‘ ist Heiligkeit,
sein Zepter ist Barmherzigkeit;
all uns’re Not zum End‘ er bringt,
derhalben jauchzt, mit Freuden singt:
Gelobet sei mein Gott,
mein Heiland gross von Tat.

3. O wohl dem Land, o wohl der Stadt,
so diesen König bei sich hat!
Wohl allen Herzen insgemein,
da dieser König ziehet ein!
Er ist die rechte Freudensonn‘,
bringt mit sich lauter Freud‘ und Wonn‘.
Gelobet sei mein Gott,
mein Tröster früh und spät.

Maria durch ein' Dornwald ging

1. Maria durch ein‘ Dornwald ging.
Kyrie eleison!
Maria durch ein‘ Dornwald ging,
der hat in sieben Jahr’n kein Laub getragen!
Jesus und Maria.

2. Was trug Maria unter ihrem Herzen?
Kyrie eleison!
Ein kleines Kindlein ohne Schmerzen,
das trug Maria unter ihrem Herzen.
Jesus und Maria.

3. Da haben die Dornen Rosen getragen;
Kyrie eleison!
Als sie das Kindlein durch den Wald getragen,
da haben die Dornen Rosen getragen!
Jesus und Maria.

17. Dezember

Macht hoch die Tür  (J.A. Freylinghausen)
Maria durch ein Dornwald ging  (Adventslied aus dem Eichsfeld)

Interpreten:
Sopran: G. Muff, Orgel: P. Manz (Tonaufnahme am 06. Dez. 2020)

Macht hoch die Tür

1. Macht hoch die Tür‘, die Tor‘ macht weit,
es kommt der Herr der Herrlichkeit,
ein König aller Königreich‘;
ein Heiland aller Welt zugleich,
der Heil und Leben mit sich bringt;
derhalben jauchzt, mit Freuden singt:
Gelobet sei mein Gott,
mein Schöpfer reich von Rat.

2. Er ist gerecht, ein Helfer wert,
Sanftmütigkeit ist sein Gefährt,
sein Königskron‘ ist Heiligkeit,
sein Zepter ist Barmherzigkeit;
all uns’re Not zum End‘ er bringt,
derhalben jauchzt, mit Freuden singt:
Gelobet sei mein Gott,
mein Heiland gross von Tat.

3. O wohl dem Land, o wohl der Stadt,
so diesen König bei sich hat!
Wohl allen Herzen insgemein,
da dieser König ziehet ein!
Er ist die rechte Freudensonn‘,
bringt mit sich lauter Freud‘ und Wonn‘.
Gelobet sei mein Gott,
mein Tröster früh und spät.

Maria durch ein' Dornwald ging

1. Maria durch ein‘ Dornwald ging.
Kyrie eleison!
Maria durch ein‘ Dornwald ging,
der hat in sieben Jahr’n kein Laub getragen!
Jesus und Maria.

2. Was trug Maria unter ihrem Herzen?
Kyrie eleison!
Ein kleines Kindlein ohne Schmerzen,
das trug Maria unter ihrem Herzen.
Jesus und Maria.

3. Da haben die Dornen Rosen getragen;
Kyrie eleison!
Als sie das Kindlein durch den Wald getragen,
da haben die Dornen Rosen getragen!
Jesus und Maria.